Besuch von Frida Flieder..

Ja, die Maschinschreibprinzessin ist nun auch Clownin! Und was das für eine Freude ist! Als Frida Flieder zaubert sie gemeinsam mit ihrer Clownpartnerin Stella Stracciatella Farbe, Lachen, Luftballontiere, schräg gesungene Lieder, stolpernde Tänze und ein paar sorgenfreie Momente ins Pflegeheim.

So schöne Begegnungen… die Dame, die seit Monaten kaum spricht, stimmt plötzlich in ein Lied der Clowninnen mit ein und singt mit strahlenden Augen das Lied bis zum Ende mit…. der Herr, der beim letzten Besuch die Clowninnen ganz grimmig angesehen hat, fragt am Ende wann denn Stella wieder kommt… die demente, desorientierte Dame, die ständig „nach Hause“ will, sieht Frida und ruft: „Da bist du ja endlich, mein Schatz!“, dann umarmt sie Frida ganz innig und gibt ihr ein Küsschen auf die rote Wange… der Herr, der nie tanzt, dann aber doch das Tanzbein schwingt und sich ganz galant mit einem Handkuss verabschiedet… Hach…. Überglück!

 

frida und frieda

 

 

DSC_0640 (2)

Und wer noch gerne einen Artikel zu unseren Clownbesuchen lesen mag – hier geht’s lang zur Titelstory der Frühjahrs-Ausgabe des Magazins „DaHeim“:

https://www.noeheime.at/zeitung.html

 

 

.

 

.

 

.

 

Auf bald im Pflegeheim!

 

.

 

.

 

.

 

.

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Besuch von Frida Flieder..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s