tage..

das jahr verliert die tage.
 
gestern hat sie eine einladung für silvester erhalten.
sie streift die hose ab, dabei fällt ihr blick auf eine kleine delle am oberschenkel.
 
die jugend verliert auch tage.
gnadenloses kunstlicht.
 
das wasser prasselt auf die stelle zwischen ihren brüsten.
die haut hat sich schon gerötet.
noch ein bisschen wärmer.
es läuft an ihr hinab.
weggewaschen. abgetragen. unnötig geworden.
 
alte muster verlieren die tage.
das licht, abgemildert durch den duschvorhang
lässt haut straffer scheinen.
 
wie lange sie da steht, weiß sie nicht.
lange genug um sich neu zu fühlen.
 
als ihr gesicht im spiegel wieder sichtbar wird,
entdeckt sie eine andere.
ungeschminkt und frei.
sie lächelt ihren fältchen zu
 
und der tag gewinnt an leben.
 
.
 
.
 
 
msp
 
.
 
.
 
.
 
 
 
 
 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s